„Kinder haben große Seelen:
frühes Behandeln ermöglicht besseres Heilen“

Prof. Dr. med. Tilman Fürniss


Behandlungsschwerpunkt
„Besonders bei Mädchen“

  • Emotionale Störungen, Depressionen, Borderline-, Angst- und Zwangserkrankungen
  • Mögliche Symptome: Antriebslosigkeit und sozialer Rückzug, Selbstabwertungen, Selbstverletzungen, Schulversagen, Mobbingopfer, exzessiver Rückzug in Internetforen, suizidale Gedanken und Handlungen, Schwierigkeiten in Beziehungen in der Familie, Schule und im Freundeskreis.

zurück zur Übersicht